Welcome to Blogster!
1,488,148 Blogster Users  |  364,642 Posts
 
 
 

derorganischecannabi057

 

Blog Traffic: 602

Posts: 1

My Comments: 0

User Comments: 0

Photos: 0

Friends: 0

Following: 0

Followers: 0

Points: 116

Last Online: 827 days ago


 
 

Visitors

No Recent Visitors
 

Was Ganja alles so kann

Added: Monday, September 19th 2016 at 9:55am by derorganischecannabi057
 
 
 

hanfCannabis ist im Griechischen und Lateinischen das Wort für Hanf. Haschisch besteht im Wesentlichen aus dem Harz der Blütenstände der weiblichen Hanfpflanze. Durch diesen Mechanismus ist die Cannabis Pflanze nicht von Bienen oder anderen Tieren abhängig um in dieser Welt zu überleben.

Wenn die Cannabis Samen fertig sind und bereit dazu sind neue Cannabis Pflanzen zu bilden, so kommt der Lebenszyklus der weiblichen Pflanze zu einem Ende. Die Cannabis Pflanze bedient sich auch anderen Überlebensmethoden wie andere Pflanzen. Um also ein Beispiel zu nennen, man möchte eine Cannabis Sorte mit hohem Ertrag aber auch recht ansehnlichem Gehalt an Wirkstoffen, insbesondere THC, so könnte man Cannabis Indica mit Cannabis Sativa kreuzen.

Pflanzen die Anfang Mai im Freiland gepflanzt werden wachsen in den ersten Wochen verhältnismäßig langsam. Bisherige Studienergebnisse legen ein erhöhtes Herzinfarktrisiko im Verlauf der ersten Stunde nach dem Konsum von Cannabis nahe, weil Cannabis die Herzfrequenz erhöhen kann. In Deutschland erfolgt der Anbau von Cannabis in den letzten Jahren verstärkt in so genannten Indoor-Anlagen.

Die Hanfpflanze soll über Indien in den Mittleren und Nahen Osten gelangt sein und sich schließlich über Europa bis nach Nord- und Südamerika ausgebreitet haben. § 29a Abs.1, Nr. 2 BtMG kommt in Betracht, wenn der Täter eine geringe Anzahl von Cannabispflanzen anbaut und sich erst im Laufe der Wachstumsperiode eine „nicht geringe Menge THC in den Pflanzenbestandteilen aufgebaut hat. HANF (Cannabis sativa) ist so vielfältig nutzbar wie kaum eine andere Pflanze und sind in einem großen Sortiment im Hanfsamen Shop zu erhalten.

Die Diskussion über Nebenwirkungen von Cannabis ist häufig ideologisch gefärbt, da es nur sehr wenige kontrollierte Studien gibt, die diesen Aspekt systematisch untersuchen. Ab dem 3. Tag kann das Stecklingshaus 1 - 2 mal täglich geöffnet und mit leichter Blattdüngerlösung eingenebelt werden. Gib Deinen Pflanzen mindestens 1 bis 2 Stunden nachdem die Beleuchtung begonnen hat Wasser.

Außerdem nimmt das Wasser während dieser Ruhephase eine von den Pflanzen willkommene Temperatur an. Wenn die Luftfeuchtigkeit und Temperatur ideal waren, kannst Du sogar Wurzeln sehen, die an dem Knotenpunkt über dem Medium entstanden sind. Diese Phase kann irgendwas zwischen 1 bis 4 Monate dauern, je nachdem welche Sorte Cannabis aufgezogen wird.

Diese Phase des Lebenszyklus' kann von 1 Tag bis zu 2 Wochen dauern. Marihuana ist die getrocknete weibliche Blüte (nicht bestäubt) der Cannabispflanze: Ist die Pflanze soweit, ist es wichtig weibliche und männliche Pflanzen zu unterscheiden damit Sie die männlichen Pflanzen vernichten und die weiblichen Pflanzen zu ende blühen lassen können. Wenn die junge Pflanze 20cm groß ist oder 1 Monat alt, kann die Blütephase anfangen.

Bei eingepflanzten Stecklingen kann es sein, dass der Boden eigentlich noch über genügend Feuchtigkeit verfügt aber dass der Steckling in seinem Steinwollblöckchen noch nicht hinreichend in diesen gewurzelt hat und in diesem trocken steht.

User Comments

Post A Comment

This user has disabled anonymous commenting.